Am 14.12.2019 fand unser geplantes Event am Brocken statt. Unser sehr erfahrener Trailguide Matthias Schwarze stellte dabei 2 Strecken zur Auswahl. Die Anwesenden 19 Teilnehmer entschieden sich mehrheitlich für die längere 28km Strecke mit insgesamt ca. 1.000 positiven Höhenmetern.

Die Temperaturen lagen um die -1 bis -5 Grad bei stetigem Schneefall und Wind. Wahrlich keine einfachen Bedingungen zum Laufen. An vielen Stellen musste gewandert werden, weil der Schnee zu tief und die Böen einfach zu heftig waren, aber die Gruppe blieb ständig zusammen und das Leistungsniveau war erstaunlich ausgeglichen, was man eher selten erlebt bei Gruppenläufen.

Erlaufen wurden quasi 3 “Gipfel”: Der Wurmberg, die Achtermannshöhe und schließlich hinauf zum Brocken auf 1.142m ÜM. Oben angekommen ging es auch gleich wieder bergab, da man bei längerem Aufenthalt sofort auskühlt. Es folgte ein ca. 8 km langer Downhill bis zum Ausgangspunkt. Insgesamt 4h waren wir unterwegs und das zehrte schon ganz schön an den Kräften der Teilnehmer. Es war eine sehr anspruchsvolle Strecke und für Winterfans auf jeden Fall ein Highlight zum Ende des Laufjahres 2019.

Die Trailrunningcrew wünscht allen Mitgliedern auf diesem Weg eine schöne Weihnachtszeit mit euren Liebsten.

P.S. Wer Sport macht kann auch ordentlich Sündigen zur Weihnachtszeit 😉

GPSIES Link für mehr Infos zu Strecke

Startpunkt: The Cabin – Harz National Park – Oderbrück-Süd 9, 37444 Sankt Andreasberg (öffentlicher Parkplatz)